Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles aus dem Vorstand

  • Klage gegen die Stadt Essen

Leider ruht unsere Klage immer noch, da erst ein Urteil vom Bundesverwaltungs-gericht entschieden werden muss

  • Treffen in gemütlicher Runde

Neuer Stadtteil-Stammtisch Fulerum/Haarzopf weitere Treffen der Stadtteil-Stammtische

05.10 2018 Finca BarCelona Altendorf

  • Themen im Mitgliederbereich

-Brief an Herrn al Ghusain

-Dokumente zur Erlangung einer neuen

 Pflegeerlaubnis

-Fristlose Kündigung von Eltern

-eigene Kinder in der KTP

-Betreuungsverträge: z.B. Infos zur 

 Kündigung vor Betreuungsbeginn

-Fachdienste: z.B. das Thema Windeln

-Versicherungen: z.B. Wahl der richtigen 

 Krankenkasse

und viele weitere wichtige Themen

 

Schaut auch mal auf Facebook vorbei.

 Fortbildungsprogramm für 2018

 

Die Teilnahmegebühr beträgt für Abendveranstaltungen 10€ ,

für Tagesveranstaltungen 20€.

Anmeldungen bitte an:

ig.kindertagespflege.essen@gmail.com

Bei Fragen:

017634749088 Yvonne Röder

 

„Kommunikation – Erwerb von Basiskompetenzen"

 

 Im ersten Teil dieses Kurses werden wir uns damit beschäftigen, warum es im zwischenmenschlichen Bereich zu Konflikten kommen kann. Wir schauen uns unsere eigenen Verhaltenspräferenzen in entspannter Atmosphäre und in Situationen unter „Druck“ an. Daraus können wir ableiten, wie andere in Stresssituationen reagieren und diesen entsprechend begegnen.

 

Im zweiten praktischen Teil wenden wir Ich-Botschaften an, schauen wie wir aus der „Vorwurfsmühle“ rauskommen und üben den Umgang mit emotionalen Konfliktpartnern.

 

Dieser Kurs richtet sich an alle, die ihre eigene Kommunikationsstruktur verbessern bzw. sicherer im Umgang mit „Konfliktpartnern“ werden möchten.

 

jeweils Montag, 12. + 19.11.2018

 Zeit: 19:30 bis 21:45 Uhr

( 6 Fortbildungsstunden insgesamt)

 Referentin: Bettina Hermann

 Ort: Villa RÜ Girardetstr. 21,

 45131 Essen-Rüttenscheid

 

„Sinnes-Welten“

leider ausgebucht

 Dass wir die Welt mit unseren Sinnen wahrnehmen, ist für uns so selbstverständlich, dass wir es leicht vergessen. Bei den Kindern dürfen wir die Sinne aber nicht vergessen, denn sie werden in den ersten Lebensjahren ausgebildet und mit ihnen das Verhältnis zur Welt und zum eigenen Körper. An diesem Tag sollen uns vier Sinne beschäftigen, die für die Entwicklung des Kindes in den ersten Jahren von besonderer Bedeutung sind.

Datum: Samstag, 17.11.2018

Zeit: 10:00 bis 16:00 Uhr (7 Fortbildungsstunden)

Referent und Buchautor: Wolfgang-M. Auer

Ort: Diakoniewerk Essen

Lindenallee 55

5127 Essen-Stadtmitte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bettina Hermann - Bettina Hermann - EssenBettina Hermann - Bettina Hermann - EssenFortbildungsangebot 2018

von

Bettina Hermann

Kess-erziehen


Kess-erziehen: Weniger Stress. Mehr Freude
                                          http://www.kess-erziehen-in-essen.de/Termine                     

Bitte Fragen und Anmeldungen zu den Kess-Kursen direkt an:

Bettina Hermann

Telefon: 0201/72663900

E-Mail: Bettina.Hermann@t-online.de