Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles aus dem Vorstand

Wir wünschen allen ein glückliches und gesundes neue Jahr!

Infos zum Masernschutzgesetz         von Rechsanwältin Frau Taprogge-Essaida findet ihr im Mitgliederbereich

Das Urteil zum Stundenwunsch der Eltern: https://www.bverwg.de/de/231018U5C15.17.0

Wie sieht die Betreuungslandschaft in Essen aus: Datenheft


 

  • Aktualisierter Betreuungsvertrag

Gemeinsam mit Rechsanwältin Frau Taprogge-Essaida konnten wir den Betreuungsvertrag  im Hinblick auf aktuelle gesetzliche Bestimmungen und der Essener Satzung überarbeiten.                                      

  • Klage gegen die Stadt Essen

Leider ruht unsere Klage immer noch, da erst ein Urteil vom Bundesverwaltungs-gericht entschieden werden muss.

  • Treffen und Aktionen

Corona-bedingt finden aktuell nicht alle Stammtische statt. Hier findet ihr die Kontaktdaten für euren Stadtteil: Stadtteil-Stammtische

 

  • Themen im Mitgliederbereich

-Steuertipps

Berechnung des Abzuges bei mehr als 30 Nichtbetreuungstagen

- DSGVO Informationen

- Brief an Herrn al Ghusain

- Dokumente zur Erlangung einer neuen

 Pflegeerlaubnis

- Fristlose Kündigung von Eltern

- eigene Kinder in der KTP

- Betreuungsverträge: z.B. Infos zur 

 Kündigung vor Betreuungsbeginn

- Fachdienste: z.B. das Thema Windeln

- Versicherungen: z.B. Wahl der richtigen 

 Krankenkasse

und viele weitere wichtige Themen

 

Schaut auch mal auf Facebook vorbei.

Elterngespräche professionell meistern

 

Im ersten Teil des Kurses werden wir uns damit beschäftigen, warum es im zwischenmenschlichen Bereich zu Konflikten kommen kann. Wir schauen uns unsere eigene Verhaltenspräsenz in entspannter Atmosphäre an und in Situationen unter „Druck“ an. Daraus können wir ableiten, wie andere in Stresssituationen reagieren und diesen entsprechend begegnen.

 

Im zweiten praktischen Teil wenden wir Ich-Botschaften an, schauen, wie wir aus der „Vorwurfsmühle“ heraus kommen, üben den Umgang mit emotionalen Konfliktpartnern und können dann Elterngespräche professionell meistern.

 

Dieser Kurs richtet sich an alle, die ihre eigene Kommunikationsstruktur verbessern bzw. sicherer im Umgang mit „Konfliktpartnern“ werden möchten.

 

Dienstags

Teil 1  28..09.2021

Teil 2  05.10.2021

 

Zeit:  18:00 bis 21:15 Uhr

         (8 Fortbildungsstunden)

Referentin: Bettina Hermann

Ort: wird hier rechtzeitig bekannt gegeben

Kosten: 30 €

 

Anmeldung:

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.